Brevetfahren aus Maastricht in 2009

Treffen ohne Rad

Moderator: Globale Moderatoren

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Brevetfahren aus Maastricht in 2009

Beitrag von Ivo » 31.01.09 00:20

Schon fast traditionell organisiere ich auch dieses Jahr wieder einige Randonneurbrevets mit Start in Maastricht. Dieses Jahr eine Mehr als in 2008, 200, 300 und 600km Brevets.
Der 200-er ist das erste Brevet der Serie, am Samstag den 28. M?rz. Die Strecke ist nur im letzten Teil anders als in den letzten bieden Jahren, die F?hre bei Obbicht ist nicht mehr drin, jetzt wird die Maas ?berquert bei Maaseik Die Strecke enth?lt etwa 1500hm, vor allem in den ersten 90 km. Globale Strecke ist Maastricht - Vis? - Val Dieu - Limbourg - Eupen - Roetgen - Fringshaus - Nideggen - Langerwehe - Geilenkirchen - Maaseik - Smeermaas - Maastricht. Die gesammte Strecke enth?lt ca. 1500hm.
Etwas sp?ter als ?blich ist der 300-er, am Samstag den 2. Mai. Die Strecke ist die ?bliche, Maastricht-Bastogne-Huy-Maastricht. Die Strecke folgt einige lange T?ler, deswegen bleiben die H?henmeter beschr?nkt auf etwas ?ber 3000. Landschaftlich ist diese Strecke sehr Reizvoll.
Der 600-er ist basiert auf die ganz alte Rundum die Eiffel Strecke. Die ersten 150km sind am h?rtesten, quer ?ber die hohe Ardennen. Danach ist eine weile ruhe, in Luxemburg wird ab Vianden das Tal der Ourthe und der Sauer gefolgt. Bevor das Moseltal erreicht wird muss noch mal kr?ftig hochgefahren werden, danach ist ab km 200 f?r etwa 200km ruhe, die ganze Nacht f?hrt die Strecke die Mosel entlang. Nach erreichen von Koblenz geht's wieder hoch. Ich ?berarbeite dieses Teil der Strecke noch zusammen mit Jedrik. Jedenfalls wird dieser Streckenabschnitt leichter als in 2006 als die R?ckfahrt f?hrte ?ber Nideggen und Roetgen. Am 6. Juni ist der Start.
Anmeldung gerne bis 1-2 Wochen vor dem Start, Nachmeldung geht aber auch wenn notwendig. Ein Voranmeldeformular h?nge ich an. Alle Brevets starten in Eetcaf? de Preuverij, am Kakeberg im Maastrichter Zentrum.

Einige Foto's vom 200-er in 2007:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe eine grosse Delegation vom Aachener Runde zu begr?ssen am Start vom 200-er.
Dateianhänge
Voorinschrijvingsformulier Maastricht.doc
(79 KiB) 153-mal heruntergeladen
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
bigfoot
Beiträge: 656
Registriert: 13.11.06 16:25
Wohnort: Neu-Moresnet

Beitrag von bigfoot » 11.02.09 18:57

Hallo Ivo,
die Termine f?r den 200er und 300er sind vorgemerkt. Hoffentlich haben wir gutes Wetter. (Im Sommer hoffe ich dann mal einen 400er zu machen, aber komplett flach in NL)

Gru?. b.
Zuletzt geändert von bigfoot am 12.02.09 15:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 11.02.09 19:14

bigfoot hat geschrieben:Hallo Ivo,
die Termine f?r den 200er und 300er sind vorgemerkt. Hoffentlich haben wir gutes Wetter.


Prima, dan schick das Anmeldungsformular einfach per Mail.

Ivo
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 382
Registriert: 28.06.08 00:18
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Micha » 11.02.09 19:29

Hallo,

die 200ter Strecke h?rt sich ja f?r den Einstieg im Fr?hjahr ganz gut an!
Bis wann und wo mu? man sich anmelden? Kann noch nicht zu 100 Prozent zusagen.

Gru? Micha
Nur wer fallen kann, kann auch lernen wieder aufzustehen!

Ich fahr nur so schnell, damit ich mich nicht so lange quälen muß!
Bild Bild

http://www.carbonesel.de

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 11.02.09 19:34

Micha hat geschrieben:Bis wann und wo mu? man sich anmelden? Kann noch nicht zu 100 Prozent zusagen.


Fr?hanmeldepreis gilt bis eine Woche vor dem Start.
Im Prinzip ist sogar eine Anmeldung bis wenige Minuten vor dem Start m?glich. Ich werde halbwegs der WOche vor dem Start die Unterlagen kopieren, alle Anmeldungen bis dem Moment sind sicher von einen Streckenplan in der gew?nschten Sprache (Wahl aus Niederl?ndisch, Deutsch, Franz?sisch und Englisch).
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Beitrag von simmmvanac » 11.02.09 21:38

Ich w?re gerne den 300er mitgefahren, aber zu dem Termin bin ich ja leider im Schwarzwald :)
Deshalb habe ich mir den 200er vorgemerkt. Mit Hin- und R?ckfahrt per Rad aus Aachen geht das ja auch schon Richtung 300 km.

Und vielleicht bekommt Dietmar mich ja noch zum 600er ?berredet ?

Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 382
Registriert: 28.06.08 00:18
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Micha » 12.02.09 09:02

simmmvanac hat geschrieben:Ich w?re gerne den 300er mitgefahren, aber zu dem Termin bin ich ja leider im Schwarzwald :)
Deshalb habe ich mir den 200er vorgemerkt. Mit Hin- und R?ckfahrt per Rad aus Aachen geht das ja auch schon Richtung 300 km.


kommt mir bekannt vor ...... :D

Wir k?nnen ja dann gemeinsam von Aachen aus fahren!? Sollten uns vorher noch mal kurzschlie?en.
Nur wer fallen kann, kann auch lernen wieder aufzustehen!

Ich fahr nur so schnell, damit ich mich nicht so lange quälen muß!
Bild Bild

http://www.carbonesel.de

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 11.03.09 00:02

Am Sonntag bin ich die ganze Strecke nochmal gefahren. Bis auf eine Baustelle (hinter Weissweiler) gibt es keine Problempunkte. Bei der Baustelle sollte man ruhig fahren. Im Anhang den Streckenplan. Leider sind GPS Dateien von der Software nicht erlaubt. Also bitte eine PM oder Mail, dan schicke ich den GPS Track zu.
Dateianhänge
200kmEx Maastricht 2009D.pdf
(97.85 KiB) 137-mal heruntergeladen
200kmEx Maastricht 2009D.xls
(84 KiB) 116-mal heruntergeladen
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Kolja
Arrière de la course
Beiträge: 4438
Registriert: 16.08.06 09:59
Wohnort: 52072 Aachen

Beitrag von Kolja » 11.03.09 08:29

Ivo hat geschrieben:Leider sind GPS Dateien von der Software nicht erlaubt.

Wasf?r ein Format haste denn? Dann schalte ich das frei.
Hier treffen wir uns!
Handzeichen beim Fahren in der Gruppe
Dateidownloads werden nur angezeigt, wenn man eingeloggt ist!!

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 11.03.09 18:39

Kolja hat geschrieben:Wasf?r ein Format haste denn? Dann schalte ich das frei.


.gdb
Das ganze w?re ja zu viel um in eine .gpx datei zu quetschen ;)
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Kolja
Arrière de la course
Beiträge: 4438
Registriert: 16.08.06 09:59
Wohnort: 52072 Aachen

Beitrag von Kolja » 11.03.09 18:42

Noch nie geh?rt. ;)
Pack das ganze doch in eine zip- oder rar-Datei. Die kannste ohne Probleme hochladen (bis 5MB).
Hier treffen wir uns!
Handzeichen beim Fahren in der Gruppe
Dateidownloads werden nur angezeigt, wenn man eingeloggt ist!!

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 11.03.09 18:56

Kolja hat geschrieben:Noch nie geh?rt. ;)
Pack das ganze doch in eine zip- oder rar-Datei. Die kannste ohne Probleme hochladen (bis 5MB).


Garmin Data Bank. Mal schauen ob die Konvertierung zur zip-Datei gelungen ist. Also bitte Feedback ob's funktioniert.
Dateianhänge
200kmMT2009-5.zip
(13.82 KiB) 112-mal heruntergeladen
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Beitrag von simmmvanac » 11.03.09 19:06

Jau, Entpacken funktioniert. Ich kann nur mit dem Dateiformat gdb nichts anfangen :roll:

VG Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 11.03.09 19:12

simmmvanac hat geschrieben:Jau, Entpacken funktioniert. Ich kann nur mit dem Dateiformat gdb nichts anfangen :roll:

VG Stefan


Hm, auch nicht wenn du es mit Mapsource ?ffnest?
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Beitrag von simmmvanac » 11.03.09 19:22

Habbischnicht
Ich finde gpx-files praktisch, die kann man in GE ?ffnen. Ansonsten bietet GPSIES noch die M?glichkeit, alle erdenklichen Formate umzuwandeln - aber gdb ist nicht dabei.
Ich geb' wohl auch zu, da? ich in dem Thema nicht so fitt bin :roll:

VG - Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
bigfoot
Beiträge: 656
Registriert: 13.11.06 16:25
Wohnort: Neu-Moresnet

Beitrag von bigfoot » 11.03.09 21:58

schau maL unter gps-tracks, sorry, hier habe ich sie nicht geladen bekommen

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Beitrag von simmmvanac » 22.03.09 23:13

Das Wetter sieht nach derzeitiger Prognose f?r die 200-km-Runde am Samstag nicht ganz so super aus, aber die ein oder andere Regenschauer kann mich nicht abschrecken.
Ich habe vor, von Aachen aus mit dem Rad nach Maastricht zu fahren - sch?n gem?tlich ?ber die Maastrichterlaan. Hat noch jemand Lust, mitzufahren ??

@Ivo: Um wieviel Uhr ist denn der Start in Maastricht ?

VG Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
XCRacer
Beiträge: 272
Registriert: 21.08.06 22:00
Wohnort: Kreuzau
Kontaktdaten:

Beitrag von XCRacer » 22.03.09 23:18

simmmvanac hat geschrieben:Habbischnicht
Ich finde gpx-files praktisch, die kann man in GE ?ffnen. Ansonsten bietet GPSIES noch die M?glichkeit, alle erdenklichen Formate umzuwandeln - aber gdb ist nicht dabei.

Die Freeware g7towin kann das: http://www.kowoma.de/gps/Software/g7towin/g7towin.htm
[i]"Wer nicht umstritten ist, ist auch nicht interessant."[/i]
http://rene-xcracer.blogspot.com/

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 22.03.09 23:24

simmmvanac hat geschrieben:@Ivo: Um wieviel Uhr ist denn der Start in Maastricht ?


8 Uhr Morgens ist Start, ab 7 Uhr Anmeldung.
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Schlußlicht
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.08 21:39
Wohnort: K?ln

Beitrag von Schlußlicht » 25.03.09 18:30

Die Wetteraussichten in den Ardennen f?r Samstag sehen momentan ja b?se aus... :eek: :(
1 -3 Grad und Schneeregen... das k?nnte eine sehr rutschige Angelegenheit werden - in dem Fall w?rde ich absagen.

Mal sehen - vielleicht bessert es sich ja noch!

@Ivo
Den Aufwand w?rde ich nat?rlich trotzdem bezahlen - beim 300er.

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 25.03.09 18:53

Schlu?licht hat geschrieben:Die Wetteraussichten in den Ardennen f?r Samstag sehen momentan ja b?se aus... :eek: :(
1 -3 Grad und Schneeregen... das k?nnte eine sehr rutschige Angelegenheit werden - in dem Fall w?rde ich absagen.


Das ist die Vorhersage f?r die 300-er Strecke. So tief gehen wir beim 200-er nicht in den Ardennen hinein. Die Situation auf der Strecke Roetgen-Strauch ist eher wichtiger. Zum Gl?ck sind das gr?ssere Strassen mit Winterdienst. Auf Kleinstrassen kommen wir nicht ?ber 400-450m. Vor 3 Wochen lag die Schneegrenze bei 550m. Die Strassen waren gut befahrbar. Nur die Radwege nicht (was wieder einen Grund gibt die Radwege zu meiden, also eher einen Sicherheitsgewinn :D ).
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Schlußlicht
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.08 21:39
Wohnort: K?ln

Beitrag von Schlußlicht » 25.03.09 20:18

Ivo hat geschrieben:Das ist die Vorhersage f?r die 300-er Strecke. So tief gehen wir beim 200-er nicht in den Ardennen hinein. Die Situation auf der Strecke Roetgen-Strauch ist eher wichtiger. Zum Gl?ck sind das gr?ssere Strassen mit Winterdienst. Auf Kleinstrassen kommen wir nicht ?ber 400-450m. Vor 3 Wochen lag die Schneegrenze bei 550m. Die Strassen waren gut befahrbar. Nur die Radwege nicht (was wieder einen Grund gibt die Radwege zu meiden, also eher einen Sicherheitsgewinn :D ).

Das l?sst ja hoffen :razz:
Ich werde jedoch auf alle F?lle Ersatzsocken und Handschuhe einpacken ;) :D

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 25.03.09 20:45

Schlu?licht hat geschrieben:Das l?sst ja hoffen :razz:
Ich werde jedoch auf alle F?lle Ersatzsocken und Handschuhe einpacken ;) :D


Das werde ich Heute auch die Flachl?nder empfehlen. Denen sollte man ja rechtzeitig klar machen das 500m H?henunterschied normalerweise 3,5 Grad Temperaturunterschied ist.
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 382
Registriert: 28.06.08 00:18
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

mit dem Rad von AC nach Maastricht

Beitrag von Micha » 26.03.09 11:31

@ Stefan
Wann und wo wolltest du denn in Aachen aufbrechen und wie schnell sollte es in Richtung Maastricht gehen?

@ Ivo
Gibt es an der Strecke Verpflegungspunkte oder ist Eigenverpflegung angesagt?

Gru? Micha
Nur wer fallen kann, kann auch lernen wieder aufzustehen!

Ich fahr nur so schnell, damit ich mich nicht so lange quälen muß!
Bild Bild

http://www.carbonesel.de

Bild

Bild

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Beitrag von simmmvanac » 26.03.09 13:37

Ich wollte ca. 6:00 - 6:15 Uhr am Hansemannplatz starten (da d?rfte es so gerade hell sein, soda? wir kein Licht brauchen) und ganz locker fahren, habe mal 1:15 - 1:30 h einkalkuliert - k?rzeste Strecke ?ber den "Highway".
Die Verpflegung mu? - vermute ich mal - selbst organisiert werden. Die Kontrollpunkte sind doch i. d. R. Caf?s oder Tankstellen, da kann man dann doch auch was einkaufen. Und auf dem platten Land findet sich zur Not bestimt auch ein Aldi, Liddel oder Rewe, der bis 20:00 Uhr offen hat. Ich denke nicht, da? wir verhungern - oder ?

VG Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 26.03.09 18:41

simmmvanac hat geschrieben:Ich wollte ca. 6:00 - 6:15 Uhr am Hansemannplatz starten (da d?rfte es so gerade hell sein, soda? wir kein Licht brauchen) und ganz locker fahren, habe mal 1:15 - 1:30 h einkalkuliert - k?rzeste Strecke ?ber den "Highway".

Kurz vor der Maas solltest du dan mal kurz aufpassen. Hier gibt es einige Baustellen wo bei eine, bei Auffahrt der Kennedybr?cke, eine Umleitung angefertigt von Ger?stematerial hat. Heute ist mir da schon das VR abgeschmiert.

Die Verpflegung mu? - vermute ich mal - selbst organisiert werden. Die Kontrollpunkte sind doch i. d. R. Caf?s oder Tankstellen, da kann man dann doch auch was einkaufen. Und auf dem platten Land findet sich zur Not bestimt auch ein Aldi, Liddel oder Rewe, der bis 20:00 Uhr offen hat. Ich denke nicht, da? wir verhungern - oder ?


Stimmt. Von der Organisation aus wird keine Verpflegung geboten, bei den Kontrollstellen kannst du aber einiges kaufen.
K1, Limbourg. Caf? mit ein wenig zum Essen
K2, Nideggen. Tankstelle mit mini-Supermarkt
K3, Geilenkirchen. Caf? mit kleine Karte
K4, Maaseik. Pfannkuchenrestaurant
Ziel: Caf? mit kleine Karte.
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Benutzeravatar
bigfoot
Beiträge: 656
Registriert: 13.11.06 16:25
Wohnort: Neu-Moresnet

Beitrag von bigfoot » 26.03.09 22:25

Sorry, ich habe diese Woche wieder nen dicken Hals bekommen, mein Hausarzt hat mir f?r Samstag dringend abgeraten.

Euch w?nsche ich noch einigerma?en gutes Wetter!

Benutzeravatar
Sabway
Beiträge: 1290
Registriert: 18.08.06 11:17
Wohnort: Aachen

Beitrag von Sabway » 27.03.09 12:07

Trotz der miserablen Wetteraussichten :ertrink: :ill: und der Unsicherheit, ob ich ?berhaupt schon fit genug bin f?r 200 km am St?ck, plane ich morgen mitzufahren. Allerdings werde ich mit dem Auto nach Maastricht fahren und k?nnte hier auch noch ne MFG anbieten. W?rde hier so ca. 7 - 7:15 Uhr losfahren.

Gru?
Michael
"When the going gets tough, the tough get going" (J.P. Kennedy)

Carbon statt Kondition

(http://www.youtube.com/watch?v=6HPaWnzx ... re=related)

Jan
Beiträge: 433
Registriert: 01.05.08 22:21
Wohnort: Aachen

Beitrag von Jan » 27.03.09 15:32

Da ich nun ganz unverhoffterweise dieses WE doch in Aachen weile, ?berlege ich gerade, ob ich mich nicht auch auf den weg nach Mastricht machen sollte.
Wenn es nicht schon gleich morgens wie aus K?beln sch?ttet, w?rde ich dann auch mit Rad nach Mastricht anreisen. Sollte unterwegs das Wetter oder meine Form einfach wirklich hinten und vorn nicht passen, kann ich dann von ?beral aus relativ schnell nach Aachen zur?ckkehren.
H?lt hingegen beides bis zum Ende, waren es dann eben ein par km mehr - mein Tacho z?hlt ja angeblich eh zu langsam und als Training f?r die "320 km-Diagonale quer durch NRW" kann es ja auch nicht schaden.

VG und ggf bis morgen: Jan

Benutzeravatar
Ivo
Beiträge: 441
Registriert: 21.09.06 22:45
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivo » 27.03.09 17:52

:top:
Die Aachener lassen nicht nach.
:respekt:
Dan druck ich doch mal eine extra Runde Startkarten aus.

Hinzugef?gt nach 1 Minuten:

Sabway hat geschrieben: Allerdings werde ich mit dem Auto nach Maastricht fahren und k?nnte hier auch noch ne MFG anbieten. W?rde hier so ca. 7 - 7:15 Uhr losfahren.


Der Parkplatz der in 2008 von der Aachener Fraktion ben?tzt wurde ist jetzt auch bezahltes Parken. An der Gegen?berseite nicht.

Hinzugef?gt nach 5 Minuten:

Zur Erg?nzung. Bei Versp?tung am Start oder Abbruch unterwegs bitte Anrufen/SMS schicken. +31-6-51089306
[url=http://winterpokal.rennrad-news.de][img]http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/25661.png[/img][/url]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste