R?ckenaua/ Muckibude

Fragen zum Training oder Probleme beim Fahren? Hereinspaziert...

Moderator: Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

R?ckenaua/ Muckibude

Beitrag von Dornfelder » 18.06.09 18:24

Nabend zusammen,

da es mit meinem Kreuz leider immer schlimmer statt besser wird, hab' ich mich jetzt dazu entschieden, nach langer Zeit wieder in eine Muckibude zu gehen.
Da ich mich mit dem Training (Ger?te usw...) ein wenig auskenne, ist mir die Qualit?t der Betreuung nicht ganz so wichtig.

Heute war ich zum Probetraining im McFit an der Krefelder und ich war angenehm ?berrascht. Ger?te (auch Ergo) ohne Ende, sodass Wartezeiten an diesen sehr selten vorkommen werden. Zun?chst bekam ich einen Trainingsplan genau nach meinen W?nschen (Rumpfmuskulatur st?rken) erstellt und dann wurden mir die Ger?te/ ?bungen gezeigt. Ich kann jetzt noch ein 2. Mal kostenlos probieren und dann mu? ich mich entscheiden.
Mit 16,90? im Monat und recht flexiblen Vertr?gen (z.b. Sommerpause ohne Beitrag usw.) stimmt meines Erachtens auch der Preis.

Beim AlbExtrem werde ich mit den aktuellen Beschwerden ziemlich kleine Br?tchen backen m?ssen und ganz locker fahren.
Bei den 24h am Ring erhoffe ich mir schon eine Verbesserung, aber da ist es auch nicht so schlimm, da man im 4er Team nicht so lange am St?ck fahren mu?.
Meine gr??te Hoffnung - erheblich Verbesserung bis zum ?tzi, sonst sterbe ich da garantiert :(

Vielleicht gibt's ja noch Leidensgenossen mit ?hnlichen Pl?nen!?

Viele Gr??e
Ralph

Benutzeravatar
Eifel King
Beiträge: 1632
Registriert: 17.10.06 16:53
Wohnort: Roetgen

Beitrag von Eifel King » 18.06.09 18:49

Bist du sicher das das was bringt? Evtl ist nur ein Nerv eingeklemmt o.?.
Evtl h?tte ne Massage (von sch?nen Frauen :D ) oder Akupunktur schon geholfen...
Geh?ren Sie zu den 4 Millionen Menschen in Deutschland die weder lesen noch schreiben k?nnen? Dann lesen Sie hier bitte aufmerksam weiter und kontaktieren mich bei Interesse per Email

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 18.06.09 18:57

Nee, das ist keine neue Geschichte. Hab' halt wieder ein paar Jahre nix f?r die Rumpfmuskulatur getan - das r?cht sich irgendwann.
Warte mal, irgendwann merkst du das auch :wink:

Achja...und dass das nicht nur was bringt, sondern eigentlich eine Selbstverst?ndlichkeit ist, wu?te ich - und viele andere hier wohl auch - schon vorher!

Benutzeravatar
Eifel King
Beiträge: 1632
Registriert: 17.10.06 16:53
Wohnort: Roetgen

Beitrag von Eifel King » 18.06.09 19:04

rpo35 hat geschrieben:Warte mal, irgendwann merkst du das auch :wink:



ich hab gar nicht vor so lange zu leben.....
Geh?ren Sie zu den 4 Millionen Menschen in Deutschland die weder lesen noch schreiben k?nnen? Dann lesen Sie hier bitte aufmerksam weiter und kontaktieren mich bei Interesse per Email

Benutzeravatar
Oly
Beiträge: 31
Registriert: 26.01.08 12:48
Wohnort: KEH
Kontaktdaten:

Beitrag von Oly » 18.06.09 19:56

Servus,

St?rkung der Rumpfmuskulatur wird Dir schon etwas bringen, eine Garantie f?r einen Beschwerdefreien R?cken ist es
aber leider nicht, wie (mal wieder) selber feststellen musste.
Anfang Mai hat bei mir geknackt, seitdem ist die Wettkampfsaison f?r mich gelaufen... :-(
Und das obwohl ich regelm??ig Stabi-?bungen mache und mir eine "stark ausgepr?gte R?ckenmuskulatur" bescheinigt
wurde.

Aber etwas zu tun ist auf jeden Fall besser als nix zu tun.
Nicht nur in Sachen Rumpf-Stabi 8)

Benutzeravatar
bodymilk
saft- und kraftlos
Beiträge: 3956
Registriert: 22.08.06 12:26
Wohnort: Aachen

Beitrag von bodymilk » 18.06.09 20:25

Hey Ralph,

ich m?sste ja auch, dr?cke mich aber seit l?ngerer Zeit. Oben in der Pontstra?e (Milchstra?e) ist auch noch ein "Billigstudio". Ich wei? nur nicht mehr was f?r eins. Ich glaube das ist ein WOF-Ableger?? Vielleicht ist das f?r Dich etwas besser zu erreichen. Zur Krefelder radeln ist ja nicht ganz so sch?n. Und in der Ponte kannst Du dann nach dem Training noch ein gepflegtes alkfreies Weizen schl?rfen :wink:

W?nsche gute Besserung!!

Gru?,
bodymilk
...gut dass wir nicht schlau sind!

Bis zum Zusammenbruch fahren, ohne zusammenzubrechen.

Das gröbste haben wir hinter uns. Ab jetzt geht's bis oben nur noch bergab!
Quelle: Eddie the bosberg nach zu viel Sonne :)

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 18.06.09 21:19

bodymilk hat geschrieben:...Oben in der Pontstra?e (Milchstra?e) ist auch noch ein "Billigstudio"...

Wu?te ich gar nicht, werde ich mal schn?ffeln m?ssen. Allerdings ist die Krefelder nicht so schlecht f?r mich, da ich quasi gegen?ber auf der J?licher arbeite. K?nnte dann sch?n vom B?ro aus da hin.

Merci und bis n?chste Woche :wink:
Ralph

Jan
Beiträge: 433
Registriert: 01.05.08 22:21
Wohnort: Aachen

Beitrag von Jan » 18.06.09 23:18

Hi Ralph,
ich habe mich irgendwann Anfang 2008 bei Selection angemeldet. Mit 9,90? 14-t?gig sind die nur geringf?gig teurer als MC-Fit, wobei darin die Nutzung von Duschen und allen Getr?nken inkl. sind; keine Ahnung, wie das bei MC-Fit l?uft. Im Fr?hjahr lief mal eine Sonderaktion, bei der dann die Kurse und ectl. auch Sauna zum gleichen Preis auch noch inkl. waren; keine Ahnung, ob das noch aktuell ist.
Die Betreung und vor allem die Clientel der Mittrainierenden machte auf mich aber den wesentlich besseren Eindruck als bei MC-Fit. Die Ausstattung hat mir bisher auch v?llig ausgereicht, bei den Cardio-Ger?ten ist immer von allem etwas frei; einzig bei den Kraftger?ten muss man zu den ganz vollen Zeiten ab und an mal 2 Minuten warten oder erst eine andere ?bung vorziehen.
Die Filiale Gut-D?mme-Stra?e hat inzwischen auch 24h ge?ffnet, von Dir aus k?nnte sich aber die Filiale in der West-Stra?e mindestens genauso anbieten.
Ach ja, bis zu 6 Monaten Trainingspause pro Jahr sin m?glich. Man zahlt dann die ersten 24 Monate durch und h?ngt dann praktisch die Zeiten, die man vorher ausgesetzt hat kostenlos hintendran.
Ich w?rde es mir zumindest auch mal ansehen
Zuletzt geändert von Jan am 19.06.09 00:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
El_Tonno
aka Beam_me_Jim
Beiträge: 224
Registriert: 13.03.09 00:01
Wohnort: Kaiserstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von El_Tonno » 18.06.09 23:56

Hi Ralph,

ich war drei Jahre in dem Studio und hab den Eindruck gehabt, dass das Publikum mit der Zeit "schlimmer" wurde. Wei? ja nicht, wann du da warst, aber schaus dir mal in der Rush-hour von sechs bis neun an. Da wirds dann auch enger, vor allem in Richtung Freihantelbereich. (Ein Grund, warum ich keine Lust mehr auf das Studio hatte waren "Reservierungen" einiger Ger?te.) Ist aber auch mittlerweile fast zwei Jahre her, vielleicht ist es jetzt anders.

Der Studioleiter, Robert, ist schwer in Ordnung (auch fachlich) und kann dir sicherlich gute Trainingstips geben.

Meinem Mitbewohner wurde der Spint aufgebrochen und das ist da scheinbar kein Einzelfall. Musste dir dann ?berlegen, ob du dann deine Wertsachen im B?ro oder Auto l?sst oder beim Taining mit dir tr?gst.

Achja, BurgerKing nebenan ist nat?rlich nicht gerade figurf?rderlich;-)

So, das wars von meiner Seite aus, gute Besserung und gute Nacht!

Benutzeravatar
crodino
Beiträge: 94
Registriert: 24.10.07 12:54
Wohnort: Aachen

Beitrag von crodino » 19.06.09 07:37

Hallo Ralph,

vielleicht gehts du mal einen ganz anderen Weg und denkst ?ber eine Alternative zur Muckibude nach.

Ich kann dir wirklich empfehlen, es mal mit Yoga zu versuchen. Jaja, ich wei? schon, jetzt geht vor den Bildschirmen das gro?e L?cheln los... ;-)

Mache seit vier Jahren Ashtanga Yoga und habe ?berhaupt keine R?ckenbeschwerden mehr. Mit muskul?ren Problemen plage ich mich kaum noch rum. Nur dann, wenn ich das Yoga schluddere...

Wenn es dich interessiert, kannst du mal nach "Ashtanga Yoga" googeln. Das Studio meines Vertrauens in Aachen findest du hier: www.yogaworx.de

Wenn du glaubst, das Ganze ist nicht "sportlich" genug, mach? mal mit. Probestunden kosten ja nix. Nach 1 1/2 Std. Ashtanga bin ich auf jeden Fall durch :-)

Viele Gr??e, Tom


P.S. Yoga bei anerkannten Lehrern wird von den meisten Krankenkassen als Pr?ventivma?nahme akzeptiert und somit finanziell unterst?tzt.

Benutzeravatar
drjones
Beiträge: 1598
Registriert: 17.08.06 15:36
Wohnort: AC/GÖ/FR
Kontaktdaten:

Beitrag von drjones » 19.06.09 09:59

crodino hat geschrieben:...Astana Yoga...
:D
[url=http://picasaweb.google.de/deusaixmachina]Fotos[/url]
[url=http://drjones33.blogspot.com/][b]Mein Trainingsblog![/b] :mukkies:[/url]

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 19.06.09 10:19

drjones hat geschrieben: :D
:lol: ...
Danke f?r die Ideen. F?r Yoga fehlt mir die n?tige Disziplin, glaube ich. Die Menschen, die so etwas vermitteln, ticken i.d.R. etwas merkw?rdig - bin daf?r wahrscheinlich zu einfach gestrickt. Ich werde also auf jeden Fall zun?chst auf herk?mmlichen Muskelaufbau zugreifen.
Das Selection in Weststr. ist sicher noch einen Besuch wert, Jan. In welchem Studio bist du den anzutreffen?

Viele Gr??e
Ralph

Benutzeravatar
jah
Beiträge: 2628
Registriert: 17.08.06 17:11
Wohnort: Aachen / Brand
Kontaktdaten:

Beitrag von jah » 19.06.09 11:39

rpo35 hat geschrieben: :lol: ...
Die Menschen, die so etwas vermitteln, ticken i.d.R. etwas merkw?rdig

Viele Gr??e
Ralph


Ich glaube da hast du Recht
Kann ich aus dem Bekanntenkreis best?tigen :D
The only antidote to mental suffering is physical pain (KM)
He nicht soo-o schnell

http://www.youtube.com/user/AachenerRunde?feature=mhee

Jan
Beiträge: 433
Registriert: 01.05.08 22:21
Wohnort: Aachen

Beitrag von Jan » 19.06.09 11:40

rpo35 hat geschrieben: :lol: ...
Das Selection in Weststr. ist sicher noch einen Besuch wert, Jan. In welchem Studio bist du den anzutreffen?

Viele Gr??e
Ralph



Momentan nirgends, da ich wieder bis Anfang November Sch?nwetter-Pause beantragt habe. Ansonsten bin ich eigentlich eher in der Gut-D?mme-
Stra?e; Weststra?e ist zwar von der Einrichtung und der Clientel noch einen Tick besser, daf?r sind es von mir bis zur Gut-D?mme-Stra?e deutlich weniger Ampeln ;-). Aber egal, wo du dich ggf. anmeldest, wo du dann trainierst, ist v?llig frei.

VG: Jan

Benutzeravatar
crodino
Beiträge: 94
Registriert: 24.10.07 12:54
Wohnort: Aachen

Beitrag von crodino » 19.06.09 11:54

@Ralph - "...die ticken etwas merkw?rdig..."

Aha, ist mir noch gar nicht so aufgefallen und wer oder was ist schon merkw?rdig...?!

Jaja, die Vorurteile. Anyway, lass? es krachen - in der Mickibude nat?rlich :lol:

Dann hoffe ich mal, dass du deinen R?cken wieder in den Griff bekommst und alles wieder sch?n geschmeidig wird :)

Hang loose, Tom

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 19.06.09 12:02

crodino hat geschrieben:...Jaja, die Vorurteile. Anyway...
Das ist so nicht ganz richtig, Tom. Ich schrieb ja, dass ICH daf?r wahrscheinlich zu einfach gestrickt bin - es liegt also eher an mir :wink:

Benutzeravatar
jah
Beiträge: 2628
Registriert: 17.08.06 17:11
Wohnort: Aachen / Brand
Kontaktdaten:

Beitrag von jah » 19.06.09 12:39

crodino hat geschrieben:@Ralph - "...die ticken etwas merkw?rdig..."

Aha, ist mir noch gar nicht so aufgefallen und wer oder was ist schon merkw?rdig...?!

Jaja, die Vorurteile. Anyway, lass? es krachen - in der Mickibude nat?rlich :lol:

Dann hoffe ich mal, dass du deinen R?cken wieder in den Griff bekommst und alles wieder sch?n geschmeidig wird :)

Hang loose, Tom


Das sind nur meine ganz privaten Beobachtungen und keine Vorurteile
und die kann ich verifizieren :!:

Aber wenns hilft und das Steine rundschleifen in einem ?berteuerten Yogicamp nicht sein mu? :wink:
The only antidote to mental suffering is physical pain (KM)
He nicht soo-o schnell

http://www.youtube.com/user/AachenerRunde?feature=mhee

Benutzeravatar
Thorsten
Beiträge: 367
Registriert: 23.08.06 10:16
Wohnort: Walheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten » 19.06.09 21:04

Jan hat geschrieben:
Aber egal, wo du dich ggf. anmeldest, wo du dann trainierst, ist v?llig frei.


Nicht ganz, nur mit VIP-Karte (kostet extra) kannst Du frei ausw?hlen, ansonsten bist du an ein Studio gebunden. Was aber ja kein Drama ist.

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 19.06.09 21:51

Darf man denn dann eigene Getr?nke mitbringen?

Benutzeravatar
hog1903
Beiträge: 46
Registriert: 27.05.08 15:44
Wohnort: Heistern

Beitrag von hog1903 » 21.06.09 15:57

Starke Bauchmuskeln in Verbindung mit einem starken R?cken sind die besten Vorraussetzungen ohne R?ckenbeschwerden Radfahren zu k?nnen.
Chrunches , Hyperextesions und breite Klimmz?ge 2 mal die Woche und R?ckenschmerzen geh?ren der Vergangenheit an. Ich trainiere seid ?ber 20 Jahren mit Gewichten und habe so gut wie nie R?ckenprobleme.
Gr??e , Frank

Benutzeravatar
Eddiebosberg
Le Steff
Beiträge: 467
Registriert: 24.11.06 12:54
Wohnort: Oche

Beitrag von Eddiebosberg » 21.06.09 20:46

Hi Ralph,
mich plagen auch schon seit l?ngerem solche Beschwerden.
Ich werde mir n?chste Woche mal das "WOF Basic" in der Milchstra?e ansehen und Dir berichten.

Gru?, Stefan
VIEL ZU GEFÄHRLICH!!

Benutzeravatar
Thorsten
Beiträge: 367
Registriert: 23.08.06 10:16
Wohnort: Walheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten » 21.06.09 21:06

rpo35 hat geschrieben:Darf man denn dann eigene Getr?nke mitbringen?


Klar, machen viele - ich auch. Bin in der Gut-D?mme-Stra?e.

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 21.06.09 22:16

Ich werde mir kommende Woch mal das Selection in der Weststrasse ansehen.

Benutzeravatar
tomac
aka XCAC
Beiträge: 941
Registriert: 10.03.08 18:07
Wohnort: Aachen

Beitrag von tomac » 22.06.09 08:33

Neben dem Training f?r die Muskulatur, ist sicher auch
ein Conti GP 4000 in 25mm (bei 6,2 Bar) und eine sch?n
flexende Carbonst?tze wie die Ritchey WCS sehr vorteilhaft
f?r den geschundenen R?cken.

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 22.06.09 12:40

Mit den Reifen gebe ich dir Recht. Die St?tze wird in der Dicke und bei dem was oben rausguckt nicht viel bringen.

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 698
Registriert: 21.01.08 12:23
Wohnort: Aachen

Beitrag von Jule » 22.06.09 13:00

XCAC hat geschrieben:Neben dem Training f?r die Muskulatur, ist sicher auch
ein Conti GP 4000 in 25mm (bei 6,2 Bar) und eine sch?n
flexende Carbonst?tze wie die Ritchey WCS sehr vorteilhaft
f?r den geschundenen R?cken.


Hey! Bitte Ralph nicht noch weiter von der "Fitness-Studio-Idee" abbringen. Ich freu mich doch schon auf's Six-Pack! :sport: :P

Benutzeravatar
tomac
aka XCAC
Beiträge: 941
Registriert: 10.03.08 18:07
Wohnort: Aachen

Beitrag von tomac » 22.06.09 13:26

Jule hat geschrieben:
Hey! Bitte Ralph nicht noch weiter von der "Fitness-Studio-Idee" abbringen. Ich freu mich doch schon auf's Six-Pack! :sport: :P


:D Keine Sorge...ohne eine gut st?tzende Muskulatur bringen breitere Reifen eh nichts.

@ Ralph
Bei den 25mm Reifen ist der Luftdruck sehr wichtig.
Bei meinen 70kg fahre ich 6,2 Bar...nun schon so 8000km ohne Panne.
Und rollen tut es auch gut, in Belgien eher besser als 23mm und 8 Bar 8)

Benutzeravatar
bodymilk
saft- und kraftlos
Beiträge: 3956
Registriert: 22.08.06 12:26
Wohnort: Aachen

Beitrag von bodymilk » 22.06.09 16:43

Jule hat geschrieben:
Hey! Bitte Ralph nicht noch weiter von der "Fitness-Studio-Idee" abbringen. Ich freu mich doch schon auf's Six-Pack! :sport: :P




Wird schon werden, Jule!! :D
Dateianhänge
ralphsixpack.jpg
(44.3 KiB) 46-mal heruntergeladen
...gut dass wir nicht schlau sind!

Bis zum Zusammenbruch fahren, ohne zusammenzubrechen.

Das gröbste haben wir hinter uns. Ab jetzt geht's bis oben nur noch bergab!
Quelle: Eddie the bosberg nach zu viel Sonne :)

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 22.06.09 16:48

Der hat 'n Six-Pack und 'n Fa? :lol:

Benutzeravatar
Deniz
Beiträge: 90
Registriert: 29.07.09 04:25
Wohnort: ruhrpott

Beitrag von Deniz » 08.08.09 03:28

als ich angefangen habe aktiv rad zu fahren hatte ich auch leichte r?ckenbeschwerden, mit dem richtigen training sind sie so schnell wie sie aufgetreten sind auch wieder verschwunden.
fitness studio ist sicherlich die richtige l?sung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast