Eure Regenerationstipps

Fragen zum Training oder Probleme beim Fahren? Hereinspaziert...

Moderator: Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tinka
Beiträge: 1053
Registriert: 01.06.07 17:54
Wohnort: Stocka bei Westerndorf bei Pang bei Rosenheim...
Kontaktdaten:

Eure Regenerationstipps

Beitrag von tinka » 29.07.08 14:31

Na dann- Her mit euren Geheimmittelchen...
ich fang mal an:
1. Pferdesalbe, aber die ganz starke. Macht m?de Beine wieder munter, nach dem Duschen einmassieren....
2. K?lte. Ein Tipp vom Doktor Jones, am Besten ein kalter See/Flu?. Sonst die beine kalt abbrausen...
3. na klar- Whirlpool/Sauna, f?llt aber wohl eher unter Luxus Erholung....
lg Claudia

Benutzeravatar
Eifel King
Beiträge: 1632
Registriert: 17.10.06 16:53
Wohnort: Roetgen

Beitrag von Eifel King » 29.07.08 14:36

4.bei Kopfschmerzen,M?digkeit Migr?ne und Muskelkater mal an einen Strom-Draht fassen.Hilft ware Wunder.Von mir selbst erprobt.(Wenn auch nicht immer gewollt :D )
Geh?ren Sie zu den 4 Millionen Menschen in Deutschland die weder lesen noch schreiben k?nnen? Dann lesen Sie hier bitte aufmerksam weiter und kontaktieren mich bei Interesse per Email

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 698
Registriert: 21.01.08 12:23
Wohnort: Aachen

Beitrag von Jule » 29.07.08 14:44

5. Am Tag nach einer schweren Tour direkt wieder rauf auf's Rad und gaaaaanz locker 'ne kleine Runde rollen. :wink:
Hilft aber leider nicht gegen Ges??schmerzen, sondern nur gegen m?de Beine. :D

6. Neue Teile f?r's Rad kaufen und direkt dranschrauben! :D

Benutzeravatar
JanKi
Beiträge: 151
Registriert: 12.02.08 13:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von JanKi » 29.07.08 17:21

..und was macht man bei Ges??schmerzen???
DAS w?re mal wichtig!

Benutzeravatar
drjones
Beiträge: 1598
Registriert: 17.08.06 15:36
Wohnort: AC/GÖ/FR
Kontaktdaten:

Beitrag von drjones » 29.07.08 18:12

JanKi hat geschrieben:..und was macht man bei Ges??schmerzen???
DAS w?re mal wichtig!

Das w?re allerdings mal eine super Sache!


Noch ein Regenerationstip: Im Schwimmbad (kaltes Wasser) am Rand mit den Armen festhalten und "Radfahrbewegungen", ohne gro?e Intensit?t nat?rlich, nachahmen. Hat bei mir schon zweimal gut gewirkt.

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 29.07.08 18:31

JanKi hat geschrieben:..und was macht man bei Ges??schmerzen???
DAS w?re mal wichtig!
Ges??creme testen.

Benutzeravatar
drjones
Beiträge: 1598
Registriert: 17.08.06 15:36
Wohnort: AC/GÖ/FR
Kontaktdaten:

Beitrag von drjones » 29.07.08 18:33

rpo35 hat geschrieben:Ges??creme testen.

Hat bei mir noch nie geholfen.

Benutzeravatar
JanKi
Beiträge: 151
Registriert: 12.02.08 13:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von JanKi » 29.07.08 19:51

bei mir leider auch nich...

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 29.07.08 19:55

Tja, ich hab' noch welche von Xenofit und von Assos. Kann mit beiden ca. doppelt solange schmerzfrei fahren.
Erstmals eingesetzt habe ich sie damals beim Albencross.
Man muss vor allem ziemlich gro?z?gig damit umgehen, sonst bringts nix.

Ralph

Benutzeravatar
Gary
Beiträge: 456
Registriert: 30.08.06 11:54
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Beitrag von Gary » 29.07.08 20:25

Geht nichts ?ber Bepanthen-Salbe.

Echt war. Egal ob als Vorbeuge, oder wenns schon passiert ist. Einfach drauf und alles ist prima.
Jeder Jeck is anders

Benutzeravatar
XCRacer
Beiträge: 272
Registriert: 21.08.06 22:00
Wohnort: Kreuzau
Kontaktdaten:

Beitrag von XCRacer » 29.07.08 20:51

Eifel King hat geschrieben:4.bei Kopfschmerzen,M?digkeit Migr?ne und Muskelkater mal an einen Strom-Draht fassen.Hilft ware Wunder.Von mir selbst erprobt.(Wenn auch nicht immer gewollt :D )

Wann? Gestern abend? :D
[i]"Wer nicht umstritten ist, ist auch nicht interessant."[/i]
http://rene-xcracer.blogspot.com/

Ralph

Beitrag von Ralph » 29.07.08 20:51

Schmiert man sich das Zeug vor dem Radeln auf den Allerwertesten? :gruebel:

Benutzeravatar
Dornfelder
aka rpo35
Beiträge: 2068
Registriert: 17.07.07 22:57
Wohnort: Aachen

Beitrag von Dornfelder » 29.07.08 20:53

Ralph hat geschrieben:Schmiert man sich das Zeug vor dem Radeln auf den Allerwertesten? :gruebel:
Logisch! Oder das Sitzpolster :wink:

Benutzeravatar
Kolja
Arrière de la course
Beiträge: 4437
Registriert: 16.08.06 09:59
Wohnort: 52072 Aachen

Beitrag von Kolja » 29.07.08 21:03

Ihr m?sst regenerieren? Echt schwach... :auslachen:

:duckrenn:
Hier treffen wir uns!
Handzeichen beim Fahren in der Gruppe
Dateidownloads werden nur angezeigt, wenn man eingeloggt ist!!

Benutzeravatar
ratze
Beiträge: 1735
Registriert: 16.08.06 16:04
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von ratze » 29.07.08 21:46

?h,zu dem Thema f?llt mir nix ein....oder ?
Stromst??e sind schon nicht schlecht,sollten aber aus einem Muskelstimulationsger?t(Compex) kommen !
Selbstmassage,Beine zum Herzen hin ausstreichen.Saune o. wechselduschen(kalt,warm)!
Dehnen ist auch nicht verkehrt aber nicht direkt nach der Belastung !
Oder auch das richtige essen,trinken danach !
Bild
Bild

Benutzeravatar
drjones
Beiträge: 1598
Registriert: 17.08.06 15:36
Wohnort: AC/GÖ/FR
Kontaktdaten:

Beitrag von drjones » 29.07.08 23:01

Gary hat geschrieben:Geht nichts ?ber Bepanthen-Salbe.

Hab ich auch grad drauf!


Im ?brigen bin ich auch ein Freund von W?rme! Mu? man rausfinden, in welcher Situation W?rme besser ist als K?lte und umgekehrt.

Benutzeravatar
JanKi
Beiträge: 151
Registriert: 12.02.08 13:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von JanKi » 30.07.08 00:13

Hab mir jetzt angew?hnt zur Vorbeugung das Sitzpolster dick mit Melkfett einzuschmieren. Hilft aber nur bedingt - und sieht echt stark aus wenn dann der Sattel so in der Sonne gl?nzt!
Aber ich bin eh der Meinung das mein Hintern nicht daf?r konstruiert wurde auf Fahrrads?tteln zu sitzen...

Benutzeravatar
tinka
Beiträge: 1053
Registriert: 01.06.07 17:54
Wohnort: Stocka bei Westerndorf bei Pang bei Rosenheim...
Kontaktdaten:

Beitrag von tinka » 30.07.08 00:20

drjones hat geschrieben:Das w?re allerdings mal eine super Sache!


Noch ein Regenerationstip: Im Schwimmbad (kaltes Wasser) am Rand mit den Armen festhalten und "Radfahrbewegungen", ohne gro?e Intensit?t nat?rlich, nachahmen. Hat bei mir schon zweimal gut gewirkt.


na klar, dann f?llt man zwischen den ganzen Omis und Opis auch gar nicht mehr so auf.

Hinzugef?gt nach 50 Sekunden:

Kolja hat geschrieben:Ihr m?sst regenerieren? Echt schwach... :auslachen:

:duckrenn:


hart, h?rter, kolja....?
Ich beantrage hiermit, dass das deine neue Signatur wird!

Hinzugef?gt nach 1 Minuten:

Jule hat geschrieben:6. Neue Teile f?r's Rad kaufen und direkt dranschrauben! :D


Uii, schraubst du wirklich selber, oder meintest du "dranschrauben lassen"? (Nicht b?s gemeint)

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 698
Registriert: 21.01.08 12:23
Wohnort: Aachen

Beitrag von Jule » 30.07.08 09:12

tinka hat geschrieben:
Uii, schraubst du wirklich selber, oder meintest du "dranschrauben lassen"? (Nicht b?s gemeint)


Najaaa :D .....ich helfe manchmal mit.....und gebe mich interessiert. :roll: :D
Ein bisschen m?nnlicher Support und 'n bisschen Rollenverteilung ist schon nicht verkehrt, finde ich.
Ralph macht das ja gerne. Und wenn ich ihm alles zum Dranschrauben aus den H?nden rei?en w?rde, dann g?b's bestimmt entt?uschte Schrauber-Augen. :(

Benutzeravatar
aldente
Beiträge: 848
Registriert: 04.09.07 08:52
Wohnort: W?rselen

Beitrag von aldente » 30.07.08 09:27

F?r mich momentan die beste Regeneration: hiermit spielen....
Dateianhänge
CIMG2762.JPG
(797.76 KiB) 65-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 698
Registriert: 21.01.08 12:23
Wohnort: Aachen

Beitrag von Jule » 30.07.08 12:12

aldente hat geschrieben:F?r mich momentan die beste Regeneration: hiermit spielen....


:eek: Das ist ja ein S??er!!! Und er hat schon voll den "Ich-wickel-euch-alle-um-den-Finger-Blick" drauf! :)

Benutzeravatar
Sandra
Koljas Chefin
Beiträge: 265
Registriert: 06.05.07 10:12
Wohnort: Aachen

Beitrag von Sandra » 30.07.08 14:05

aldente hat geschrieben:F?r mich momentan die beste Regeneration: hiermit spielen....


Ohhh.... kann man den mal ausleihen? :)
"Fahr so viel oder wenig, wie du willst. Aber fahr."
Eddie Merckx über erfolgreiches Training.

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 1096
Registriert: 11.09.06 15:46
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian » 30.07.08 14:11

Aber abends wieder abgeben, man will in ja in ruhe schlafen ;)

Benutzeravatar
aldente
Beiträge: 848
Registriert: 04.09.07 08:52
Wohnort: W?rselen

Beitrag von aldente » 30.07.08 14:20

Sandra hat geschrieben:
Ohhh.... kann man den mal ausleihen? :)


Jau, den dr?cke ich dann heute abend dem Kolja in die Hand, dann bringt der den mit. Schl?ft so bis 4.00, dann braucht er dringend Entertainment und Kuscheleinheiten.

Benutzeravatar
Sandra
Koljas Chefin
Beiträge: 265
Registriert: 06.05.07 10:12
Wohnort: Aachen

Beitrag von Sandra » 30.07.08 19:37

aldente hat geschrieben:
Jau, den dr?cke ich dann heute abend dem Kolja in die Hand, dann bringt der den mit. Schl?ft so bis 4.00, dann braucht er dringend Entertainment und Kuscheleinheiten.


Ich habe 7 Jahre Schichtdienst (fr?h, sp?t und nacht) hinter mir. Das schockt mich kein bisschen. ;)
"Fahr so viel oder wenig, wie du willst. Aber fahr."
Eddie Merckx über erfolgreiches Training.

Benutzeravatar
hog1903
Beiträge: 46
Registriert: 27.05.08 15:44
Wohnort: Heistern

Beitrag von hog1903 » 31.07.08 21:51

Hab gelesen das nach einer Belastung etwa eine Stunde das Fenster offen steht in dem man die Depots des K?rpers wieder auff?llen sollte . Also Kohlenhydrate die der K?rper schnell aufnehmen( Einfachzucker) kann und dann erst Mehrfachzucker / Eiwei? ect . Das soll den K?rper schneller regenerieren lassen.

Guckst du auch hier : http://www.lebensmittellexikon.de/p0000110.php

Dominostein
Beiträge: 96
Registriert: 20.12.06 17:51
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominostein » 01.08.08 14:49

Mahlzeit zusammen,

wo wir gerade beim Essen sind. Der Beitrag von hog1903 ist fast richtig, nur solllte man m?glichst die Eiwei?e direkt nach der Belastung zu sich nehmen und zwar m?glichst ohne Kohlenhydrate. Ne halbe bis ne Stunde sp?ter dann die Kohlenhydrate zuf?hren.

Guten Apetitt,

Markus

P.S.:Domniosteine sind manchmal ein Traum....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast