[08.03.] lang und flach um Maastricht

Unterwegs mit dem Rennrad

Moderator: Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 222
Registriert: 11.05.09 20:26
Wohnort: Aachen

[08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von tomtom » 05.03.15 22:07

Treffpunkt 10:45 Westfriedhof
schöne Schleife um Maastricht

ca. 150-160 km, 1300 Hm

Tempo so, dass alle mitkommen; keine Raserei, aber den Sonnenuntergang sollten wir beachten :D

Wer ist dabei?
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke...

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von simmmvanac » 05.03.15 23:07

Hmmm ... sowas in der Richtung hatte ich auch vor - aber 10:45 ist mir bei dem angekündigten schönen Wetter zu spät !

Ich überleg's mir mal ... :rolleyes:

VG - Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1187
Registriert: 19.06.07 14:12
Wohnort: 52076 Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von Wolfgang » 06.03.15 10:15

nach Karnevalsgrippe schaff ich noch nicht so weit :nein: :/ und das, wo wir doch heute gelost werden ;-)

Benutzeravatar
guenniac
Beiträge: 816
Registriert: 04.08.08 08:33
Wohnort: Südaachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von guenniac » 06.03.15 10:47

Da bin ich doch dabei. 11Uhr Kreisverkehr am Ortsausgang von Vaals. :ja:
Nur weil ich nicht Manns genug bin, einem Kater die Stirn zu bieten, soll ich nicht mehr trinken?
Bild

Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 222
Registriert: 11.05.09 20:26
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von tomtom » 07.03.15 10:46

@ Wolfgang: Ruh dich heute aus - dann bist du morgen fit
@ Stefan: Morgens isses noch so kalt - wir wollen doch kurz-kurz fahren :D . Du könntest entweder morgens schon eine kleine Vorrunde drehen oder wir verhandeln noch mal mit Günter (wie weit liegen unsere Startzeiten denn auseinander?)
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke...

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von simmmvanac » 07.03.15 13:17

Ich hatte mir eher so 9:00 - 9:30 Uhr vorgestellt ... :rolleyes:
Aber plant mal wegen mir nix um - ich kämpfe z. Zt. schon wieder mit 'ner blöden Erkältung, vielleicht bin ich morgen gar nicht fitt (und das bei DEM Wetter :cry: ) Wenn's klappt, komme ich um 10:45 zum Westfriedhof. Dann melde ich mich aber morgen früh nochmal ...

VG - Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von simmmvanac » 08.03.15 10:08

... Erkältung hält sich in Grenzen - ich bin dabei !
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von simmmvanac » 08.03.15 19:49

Mann, bin ich platt ... :roll: - war aber 'ne schöne Runde bei sehr frühlingshaften Temperaturen. Vielen Dank an den/die Guide/s. Für nächstes Jahr modifiziere ich die Strecke etwas, um die blöden + langweiligen Hauptstraßen hinter Genk zu umfahren ... Die Pommes unterwegs habe ich zwar vermisst, dafür war aber der Cola-Automat hinter Voeren ein guter Ersatz ...
So wie ich gerade im I-Netz gesehen habe, geht's bei den Bodenuntersuchungen hinter Genk wohl um Geothermie ...

Bis zum nächsten mal

VG - Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 222
Registriert: 11.05.09 20:26
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von tomtom » 08.03.15 20:43

Jaa sehr schön war es! Verbesserung der strecke bei Genk macht es nächstes Jahr noch besser;-)
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke...

Benutzeravatar
guenniac
Beiträge: 816
Registriert: 04.08.08 08:33
Wohnort: Südaachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von guenniac » 08.03.15 23:34

Ich hab grad mal nach Verbesserungsmöglichkeiten geschaut. Da gibt es keine wirklichen Alternativen, wenn man den Albert-Kanal nicht auslassen oder stark verkürzen will... und das wollen wir ja nicht :wink:
Nur weil ich nicht Manns genug bin, einem Kater die Stirn zu bieten, soll ich nicht mehr trinken?
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1187
Registriert: 19.06.07 14:12
Wohnort: 52076 Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von Wolfgang » 09.03.15 12:35


Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von simmmvanac » 09.03.15 21:50

guenniac hat geschrieben:Ich hab grad mal nach Verbesserungsmöglichkeiten geschaut. Da gibt es keine wirklichen Alternativen, wenn man den Albert-Kanal nicht auslassen oder stark verkürzen will... und das wollen wir ja nicht :wink:
Versteh' ich nicht - da gibt's doch mehr als eine Straße ... :roll:

z. B. so: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=myj ... 9E7EFB64E8

VG - Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
tomac
aka XCAC
Beiträge: 941
Registriert: 10.03.08 18:07
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von tomac » 10.03.15 06:02

...einfach vor dem Albert Kanal noch mal einen Schlenker durch den Nationalpark Kempen.

Gut, die Runde wird dann ein wenig länger, aber ist es nicht das was ihr wollt :D
I don't promote cycling
I just encourage it

Bild

Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 222
Registriert: 11.05.09 20:26
Wohnort: Aachen

Re: [08.03.] lang und flach um Maastricht

Beitrag von tomtom » 11.03.15 07:57

Hab' ich doch gesagt der tomac kennt hier noch 'nen Weg durch einen Nationalpark.
Ist ganz schön zu fahren da mit kleinen asphaltierten Wegen. Wenn's dadurch länger wird, fahren wir einfach schneller :D
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste