Rennrad Sasionplanung 2015

Unterwegs mit dem Rennrad

Moderator: Globale Moderatoren

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von simmmvanac » 17.06.15 07:01

Der Montag und der Dienstag waren wettertechnisch sehr bescheiden.

Montag ab dem Start in Pfunds fast den ganzen Tag Regen (110 km - Ofenpass ca. 9 °C), erst auf der Abfahrt ins Val Mustair wurde es etwas besser.

Am Dienstag ging's - auch bei Regen - in Prad los zum Stilfser Joch. Trotzdem wollten wir uns diese Traumstrecke nicht nehmen lassen. Die Schneefallgrenze lag zum Glück bei über 3000 m. Auf der Passhöhe immer noch Regen bei ca. 7 °C, aber alle sind gut angekommen. In Bormio, vor der Auffahrt zum Gavia waren es herrliche 23 °C und die Sonne kam ein bischen raus, sodaß wir auch den zweiten Pass an diesem Tag in Angriff nahmen. Leider zog es sich oben zu und die Passankunft endete in strömendem Regen bei 5 °C. Bis zu unserer Unterkunft in Ponte di Legno hörte der Regen auch nicht mehr auf.

Schöne Fotos haben Rolf (unser wichtigster Mann - der Fahrer) und Michael gemacht, die werde ich bei nächster Gelegenheit mal reinstellen.

Heute lacht uns die Sonne schon in der Früh an. Anscheinend ist die Schlechtwetterfront jetzt durch. Es ist zwar kalt aber hauptsache trocken.

VG - Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

RMVertex
Beiträge: 453
Registriert: 18.09.09 17:11
Wohnort: Aachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von RMVertex » 20.06.15 01:02

Hallo,

kein Kontakt mehr zur Außenwelt, oder einfach nur schreibfaul ?

Wünsche einen guten Endspurt !

Gru? Markus

Benutzeravatar
guenniac
Beiträge: 816
Registriert: 04.08.08 08:33
Wohnort: Südaachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von guenniac » 20.06.15 22:11

Einfach keine Zeit. Beschäftigt mit essen trinken und radfahren und trinken trinken trinken und


Jetzt hab ich vergessen, was ich noch sagen wollte.
Nur weil ich nicht Manns genug bin, einem Kater die Stirn zu bieten, soll ich nicht mehr trinken?
Bild

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von simmmvanac » 20.06.15 23:34

guenniac hat geschrieben:Einfach keine Zeit. Beschäftigt mit essen trinken und radfahren und trinken trinken trinken und


Jetzt hab ich vergessen, was ich noch sagen wollte.
... und so 'ne superscheißlangsame WLAN-Verbindung in den Hotels. Da macht das Bilderhochladen einfach keinen Spass :(

Aber am Freitag Nachmittag sind wir alle ohne größere Blessuren in Riva del Garda angekommen. Darauf gab's an der Seepromenade erstmal 'ne ordentliche Pulle Prosecco.

Morgen geht's dann wieder zurück Richtung Heimat.

VG - Stefan
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Benutzeravatar
Sabway
Beiträge: 1290
Registriert: 18.08.06 11:17
Wohnort: Aachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von Sabway » 06.07.15 14:56

Ich nehme mir jetzt mal die Zeit und schreibe mal mein Fazit zu unserer Transalp nieder.

Es war für mich ein tolles Erlebnis: eine nette Gruppe, schöne Routen, teilweise schönes Wetter, aber auch das schlechte trug zum Erlebnis bei :D

Ich habe mir von vornherein die Freiheit genommen, den Routenverlauf an meine Fitness und meinen Trainingszustand anzupassen. Das habe ich dann auch teilweise genutzt. Am Ende standen dann für mich rund 570 km und ca. 12.000 hm auf Uhr.

Von den Pässen kannte ich im Vorfeld nur den Oberjochpass und das Hahntennjoch. Alles andere war für mich Neuland. Natürlich bin ich auch das Stilfser Joch gefahren (hoch und runter!) - war ja schließlich auch mein Vorschlag für die Tour. Auch wenn das Wetter hier miserabel war, aber noch ohne Schnee auf der Passhöhe.

Einen kurzen Ausrutscher gab es am Ende der letzten Abfahrt kurz vor dem Ziel in Riva del Garda, gab aber nur ein paar leichte Schürfwunden (das Trikot, die Weste und meine Brillendose hats zerbrezelt).

Momentan bin ich dabei an die 2.000 Fotos und diverse Videos zu sichten und zu einer Diashow zusammen zu bauen, damit das Erlebnis sich auch richtig festsetzen kann.
"When the going gets tough, the tough get going" (J.P. Kennedy)

Carbon statt Kondition

(http://www.youtube.com/watch?v=6HPaWnzx ... re=related)

Benutzeravatar
Kolja
Arrière de la course
Beiträge: 4438
Registriert: 16.08.06 09:59
Wohnort: 52072 Aachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von Kolja » 07.07.15 08:20

Das klingt doch gut, Glückwunsch! Bin auf die Bilder gespannt!
Hier treffen wir uns!
Handzeichen beim Fahren in der Gruppe
Dateidownloads werden nur angezeigt, wenn man eingeloggt ist!!

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1187
Registriert: 19.06.07 14:12
Wohnort: 52076 Aachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von Wolfgang » 07.07.15 09:55

Kolja hat geschrieben:Bin auf die Bilder gespannt!
ich auch - das man bei 2000 Pics auf 5 Tage noch radfahren kann - Respekt!

Benutzeravatar
simmmvanac
Beiträge: 2088
Registriert: 28.06.08 23:28
Wohnort: Aachen

Re: Rennrad Sasionplanung 2015

Beitrag von simmmvanac » 07.07.15 18:59

Wolfgang hat geschrieben:[...]das man bei 2000 Pics auf 5 Tage noch radfahren kann - Respekt!
Wir waren mit sechs Leuten 10 Tage unterwegs - macht im Schnitt ca. 33 Bilder Pro Person + Tag - aber die meisten hat unser Fahrer gemacht, da konnten wir uns voll auf's Radeln konzentrieren :wink:
"In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen" J. Holfelder

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast